Projektberichte

  1. Home
  2. Projektberichte

-

Suche & Filter

Erstes Holz-Hybrid-Gebäude in Freiham fertig gestellt

Im Auftrag der Wohnbaugenossenschaft Progeno entstehen im Entwicklungsgebiet München-Freiham zwei Wohnanlagen mit insgesamt 105 Wohnungen in Holz-Hybrid-Bauweise. Im September wurden die ersten Wohnungen im KfW 40 Plus Standard übergeben.

LEIMFREI WOHNEN, BEWUSST LEBEN. DAS HOLZIUS VOLLHOLZHAUS VON FAMILIE BRÄUNDL ERFÜLLT DIE HÖCHSTEN ANSPRÜCHE.

Die Gemeinde Egling liegt lediglich rund 30 km von München entfernt – allerdings ist hier nichts vom nahen Großstadttrubel zu spüren. Im Gegenteil, die Region ist landwirtschaftlich geprägt, Höfe und Häuser sind in traditioneller Holzbauweise errichtet. So auch das neue Wohnhaus von Familie Bräundl, die sich vor rund einem Jahr in diesem idyllischen Umfeld niedergelassen hat. Einerseits gab es vonseiten der Gemeinde klare architektonische Vorgaben, andererseits war es auch der Bauherrenfamilie ein persönliches Anliegen, das Haus harmonisch in das Ortsbild einzubetten. Mit holzius wurde ein Umsetzungspartner gefunden, der sowohl die stilistischen als auch die hohen bautechnischen Anforderungen lückenlos erfüllen konnte.

MIT HERAUS(K)RAGENDER LEISTUNG IM HOLZBAU AUCH FÜR DEN NÄCHSTEN BAUABSCHNITT DER TUM IM OLYMPIAPARK QUALIFIZIERT.

Kaum ein Ort in Deutschland steht so symbolisch für den Sport wie der Olympiapark in München.

Nach ihrer Nutzung als Pressezentrum während der Olympischen Spiele 1972 wurden die bisherigen Bauten ihrer jetzigen Nutzung zugeführt. Seit damals nutzen die Fakultät der Sport- und Gesundheitswissenschaften der Technischen Universität München (TUM) und der Zentrale Hochschulsport (ZHS) das Gelände des TUM Campus im Olympiapark sowie dessen Gebäude im nördlichen Bereich des Parks. Mit zunehmender Lebensdauer traten bei den Bestandsbauten immer größere baukonstruktive und statische Mängel auf. Auch im Bereich des Brandschutzes gab es gravierende Schwachpunkte. Ein Rück- und Neubau der Anlage wurde dadurch unumgänglich.

Erweiterungsbau made of Ligno ® für die Städtische Grundschule Obering, Herford

In Deutschland kommen viele Schulbauten derzeit deutlich an ihre Grenzen. Sie sind sanierungsbedürftig, für moderne Lehr- und Lernkonzepte nur bedingt geeignet oder schlicht zu klein. Es braucht neuen Raum – am besten aus Holz, denn das nachwachsende Naturmaterial ist ideal, um Bildungsbauten schnell, nachhaltig und umweltverträglich zu errichten.

ERÖFFNUNG DER „RAPPELKISTE“ IN ALTENMÜNSTER. DER ZUBAU WURDE VON HOLZIUS ZU 100 % AUS SORTENREINEM VOLLHOLZ ERRICHTET.

Bei der Planung und Umsetzung der Erweiterung der bestehenden Kindertagesstätte (Kita) „Rappelkiste“ haben die Verantwortlichen der Gemeinde besonders nachhaltig agiert.

Expo 2020 - Der Ingenieurholzbau zeigt der Welt, was möglich ist

Projekte, wie die vier aufsehenerregend und visionär gestalteten Pavillons von Aserbaidschan, Belgien, Großbritannien und dem Oman zeigen, was der moderne Ingenieurholzbau zu leisten vermag.

Apostelin-Junia Kirche in Augsburg

Die Augsburger Gemeinde hat es gewagt, von einer eigenen Kirche zu träumen, und sie hat dafür gearbeitet, dass dieser Traum wahr wird.

Hotel Höchsten

Natürlicher Hotelkomfort: Erweiterung auf hohem Holzbau-Standard

Halle am Schinderwasen

Dieser besonderen Lage, in Sichtweite zweier Ortschaften, umgeben von Feldern und Wald soll der Entwurf durch Material, Form und Funktion Rechnung tragen.

Alle Rechte vorbehalten. Copyrights © - forum-holzbranche.com | AGB | Datenschutz | Impressum