Projektberichte

  1. Home
  2. Projektberichte

-

Zurück zur Projektübersicht

Doppelhaus-Anlage Donau.Hoch im Kremstal

Willkommen in einer idyllischen und ruhigen Oase im Kremstal, wo eine beeindruckende Anlage mit 16 Doppelhaushälften in nachhaltiger Bauweise errichtet wurde.

Die Doppelhaus-Anlage Donau.Hoch liegt im Kremstal mit einem faszinierenden Blick auf die Weiten der Donau und Hollenburger Weinterrassen. Im Frühjahr 2022 begann der Bau von insgesamt 16 Doppelhaushälften mit einer Wohnfläche von je 120 m². Bezugsfähig ist die Anlage seit Ende 2023. Geplant wurde dieses Projekt vom Architekten Arkform GmbH und zusammen mit dem Auftraggeber und Bauherrn Anton Aigner GmbH umgesetzt. 

Vor allem war ihnen die nachhaltige Bauweise wichtig, die mit den Produkten von EGGER problemlos umsetzbar war. Eingesetzt wurden 2.080 m² EGGER DHF und 5.350 m² EGGER OSB 3, jeweils mit einer Stärke von 15 mm. Besondere Merkmale der OSB 3 sind unter anderem die hohe Maßhaltigkeit und Passgenauigkeit. Die präzise Fertigung und somit geringen Maßtoleranzen ermöglichen eine schnelle Beplankung großer Flächen ohne nachzubessern.

Beim Einbau als äußere Beplankung von Außenwänden punktet die DHF mit Winddichtheit und Regensicherheit. Mit dem Neubauprojekt Donau.Hoch entstand eine sehr beeindruckende Doppelhaus-Anlage, die mit hochwertigen und verantwortungsvoll produzierten Produkten von EGGER gebaut wurde und somit den neuen Bewohner:innen ein ganz besonderes Lebensgefühl mitten in der Natur bietet.

  • Bauherr/Auftraggeber: Anton Aigner GmbH 
  • Architekt: ARKTFORM GmbH 
  • Verarbeiter/Bauausführung: Holzbau Aigner GmbH 
  • Projektdauer: Frühjahr 2022 – Ende 2023 
  • Bildnachweis: © Christioph Platzer


Weitere Projekte von Egger Holzwerkstoffe Wismar GmbH & Co. KG

Über Egger Holzwerkstoffe Wismar GmbH & Co. KG
Keine Ergebnisse gefunden
Alle Rechte vorbehalten. Copyrights © - forum-holzbranche.com | AGB | Datenschutz | Impressum